Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

ARD-Nachtkonzert

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Carl Friedrich Abel: Sinfonie Es-Dur op. 17 Nr. 1 The Hanover Band Leitung: Anthony Halstead Édouard Lalo: Fantaisie-ballet Vladyslava Luchenko (Violine) Orchestre Philharmonique Royal de Liège Leitung: Jean-Jacques Kantorow Camille Saint-Saëns: Introduktion und Rondo capriccioso op. 28 Sergej Nakarjakow (Trompete) Philharmonia Orchestra Leitung: Vladimir Ashkenazy Georg Philipp Telemann: Concerto polonoise B-Dur TWV 43:B3 Musica Antiqua Köln Leitung: Reinhard Goebel Ferdinand Ries: Rondo aus dem Klavierkonzert cis-Moll op. 55 Christopher Hinterhuber (Klavier) Gävle Symphony Orchestra Leitung: Uwe Grodd Fahmi Alqhai: Diferencias sobre "Guárdame las vacas" Accademia del Piacere

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 17.06.1991: Südafrika schafft die Apartheids-Gesetze ab Von Almuth Finck 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Mobbing am Arbeitsplatz - Warum sich viele so hilflos fühlen Von Britta Mersch Was tun, wenn der Kollege nicht mehr mit einem spricht, die Vorgesetzte einem wichtige Informationen vorenthält oder ganze Projekte entzieht, weil man sie vermeintlich nicht erfolgreich genug bearbeitet? Viele Menschen erleben im beruflichen Umfeld Mobbing. Für Betroffene ist es oft schwer, sich gegen die Schikanen zu wehren. Ihnen setzt die Situation psychisch zu und sie müssen Menschen finden, die sie unterstützen. Eine juristische Auseinandersetzung kann zudem langwierig und belastend sein.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Webers Wunderwerk - Die Oper "Der Freischütz" wird 200 (4) Mit Werner Klüppelholz

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

RTVE Symphony Orchestra Robert Lakatos (Violine) Leitung: James Judd Hector Berlioz: "Der Korsar", Konzertouvertüre Erich Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35 Peter Tschaikowsky: "Dornröschen", Auszüge aus dem Ballett (Konzert vom 24. Januar 2020 im Teatro Monumental in Madrid) Johann Sebastian Bach: "Schafe können sicher weiden", Bearbeitung Angela Hewitt (Klavier) Ástor Piazzolla: Libertango Milos Karadaglic (Gitarre) Studioorchester der Europäischen Filmphilharmonie Leitung: Christoph Israel

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Weg damit - Der Ärger über die Kurzlebigkeit unserer Produkte Von Matthias Baxmann So geht es vielen: Drucker-Fehlermeldung: Ihr Tintenauffangbehälter ist voll! Reparatur unrentabel. Neukauf! Neuer Drucker, neuer Rechner, weil alter unkompatibel. Neuer Rechner, neue Software. Gesamtkosten: knapp 2.000 Euro, wegen eines verkrusteten Auffangschwämmchen. Reparatur aussichtslos? Autor Matthias Baxmann macht sich auf. Vielleicht kann ein Repair-Café helfen, einem Selbsthilfeprojekt für kaputte Sachen. Ein Erfahrungsbericht über die geplante Kurzlebendigkeit und den Ärger über die Obsoleszenz. (SWR 2019)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

An das Wilde glauben(4/10) Roman von Nastassja Martin Übersetzung aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer Gelesen von Bettina Hoppe

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Vitomil Zupan: Menuett für Gitarre(Zu 25 Schuss) Eigentlich denkt man, dass die wichtigen europäischen Bücher des 20. Jahrhunderts allesamt längst übersetzt und bekannt seien. Der nun erstmals in deutscher Sprache veröffentlichte Roman "Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss)" von Vitomil Zupan allerdings zeigt, dass noch immer Entdeckungen zu machen sind. Er erzählt vom slowenischen Partisanenkampf im Zweiten Weltkrieg. von Erwin Köstler aus dem Slowenischen übersetzt Guggolz Verlag, 598 Seiten, 28 Euro ISBN 978-3-945-37030-8 Der Slowene Vitomil Zupan wurde 1914 geboren, geriet nach dem Zweiten Weltkrieg in Konflikt mit dem sozialistischen Jugoslawien, wird für Jahre inhaftiert und schreibt danach unter Pseudonym. Aus dem Jahr 1975 stammt sein Roman "Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss)", erstmals ins Deutsche übersetzt und auf der SWR Bestenliste Mai - Ulrich Rüdenauer.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Die belastete Moderne - Wie "braun" war die documenta?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Tony Scott: Blues for an African friend / CD: Dedications Tony Scott, Klarinette Bill Evan, Piano Scott LaFaro, Bass Paul Motian, Schlagzeug Darwin, Girard: A shoulder to cry on / CD: A day in New York Tony Scott, Klarinette Bill Evan, Piano Milt Hinton, Bass Paul Motian, Schlagzeug

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
SWR2 Alte Musik

Neue CDs zum 500. Todesjahr von Josquin Desprez Von Dagmar Munck Der Meister der Frührenaissance, Vertreter der franko-flämischen Vokalpolyphonie, brachte den Chorsatz zur vollen Entfaltung. Er wog Text und Musik ausgewogenen aus und färbte seine meisterhaft konstruierten Sätze zunehmend subjektiv und expressiv. Die ersten Notendrucke verbreiteten Josquin Desprez Werke und garantierten seinen Ruhm über seinen Tod hinaus.

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
SWR2 Radiophon

Musikcollagen Von Monika Gratz

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
SWR2 Hörspiel-Studio

r_crusoe™ Von wittmann/zeitblom Musik und Realisation: Christian Wittmann/Zeitblom (Produktion: Deutschlandfunk/SWR 2021 - Ursendung) Die Erde nach dem Aussterben der Menschheit. Der Hochleistungsrechner G.A.I.A. aktiviert das für diese Situation vorgesehene Programm r_crusoe™ und modelliert im bio-adaptiven 3D-Druck-Verfahren ein neues, humanes Wesen. Die Mission des selbstlernenden Systems: Wiederbesiedlung des Planeten. Eine Stunde Science-Fiction in einem Hörspiel, das unter Zuhilfenahme klangsynthetischer Mittel über die existenzielle Frage nach der Beschaffenheit von Realität und KI nicht ohne Ironie meditiert: Ist die Welt eine leere Projektionsfläche, auf die der Mensch malt, oder existiert sie nur als Korallenriff?

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 NOWJazz

Calls For Action - Die Projekte des New Yorker Kontrabassisten Harish Raghavan Von Ssirus W. Pakzad Harish Raghavan wurde als Sohn tiefreligiöser, aus Südindien stammender Eltern in Illinois geboren. Er spielte zunächst die Mridangam-Trommel, ehe er seinem älteren Bruder nacheiferte und zu seinem Hauptinstrument fand. Heute zählt der in New York lebende 38-Jährige zu den gefragtesten Bassisten der amerikanischen Jazz-Szene, er wurde schon von Charles Lloyd und Ambrose Akinmusire engagiert. 2019 erschien Raghavans Aufsehen erregendes Solo-Album "Calls For Action".

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Bernhard Henrik Crusell: Klarinettenkonzert Nr. 2 f-Moll op. 5 Jürgen Musser (Klarinette) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Georg Schmöhe Johannes Brahms: Scherzo c-Moll WoO posth. 2 Nikolai Znaider (Violine) Daniel Gortler (Klavier) Felix Mendelssohn Bartholdy: Te Deum D-Dur Matthias Eisenberg (Orgel) Chor des BR Leitung: Michael Gläser Ignaz Joseph Pleyel: Sinfonia concertante Nr. 5 F-Dur Les Vents Français Münchener Kammerorchester Leitung: Daniel Giglberger Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107 Heinrich Schiff (Violoncello) Symphonieorchester des BR Leitung: Maxim Schostakowitsch

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Frederick Delius: Klavierkonzert c-Moll Piers Lane (Klavier) Ulster Orchestra Leitung: David Lloyd-Jones Johannes Brahms: Klaviertrio H-Dur op. 8 Trio Wanderer Johan Halvorsen: Violinkonzert op. 28 Henning Kraggerud (Violine) Sinfonieorchester Malmö Leitung: Bjarte Engeset Nikolaj Tscherepnin: 6 Stücke Deutsches Horn Ensemble George Enescu: Rumänische Rhapsodie A-Dur op. 11 Nr. 1 Orchestre symphonique de Montréal Leitung: Charles Dutoit

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Jean Sibelius: "Karelia-Suite" op. 11 Helsinki Philharmonic Orchestra Leitung: Leif Segerstam Johannes Brahms: 2 Motetten op. 74 The Schütz Choir of London Leitung: Roger Norrington Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik" HWV 351 Academy of Ancient Music Leitung: Christopher Hogwood